DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE

FR 2001, 122 Min., FSK 6 / Regie: Jean-Pierre Jeunet

DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE
Foto: Miramax

filmforum


FILM
Dellplatz 16
47051 Duisburg
www.filmforum.de
Eintritt: 8,00 EUR / 6,50 EUR ermäßigt (VVK +10%)

Dienstag, 17.03. 18:00 Uhr

Schön ist sie, DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE. Regisseur Jean-Pierre Jeunet hat ein zauberhaftes Großstadtmärchen für Großstadtmenschen ins Filmleben gerufen. Das wärmt das Herz. Amélie, tätig in einem Café am Montmartre, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Menschen etwas glücklicher zu machen. Sie beschließt, ihren Nachbarn ein wenig unter die Arme zu greifen. Wenn's sein muss auch als Rächerin. Einem alten Maler, der immer nur ein Bild von Renoir kopiert, beglückt sie mit einem neuen Stil. Für die Hausmeisterin puzzelt sie aus alten Briefen, die sie unglücklich machen, eine heilsam tröstende Nachricht zusammen. Ein Liebespaar führt sie zusammen und ihrem Vater schickt sie einen Gartenzwerg um die halbe Welt, damit der etwas in Schwung kommt. Ein bisschen Glück hat die junge Frau da auch selbst verdient. Nur dass sie sich in eigener Sache so ungeschickt anstellt, das Herz von Nino zu gewinnen. Die gute Fee braucht selbst Hilfe. Am Montmartre lässt diese nicht auf sich warten.

Vorverkauf in Duisburg über:

filmforum.de/programm