Ausverkauft: Mathilde - Szenen aus dem Altersheim

Von und mit Neville Tranters STUFFED PUPPET THEATRE / In leicht verständlicher englischer Sprache

Ausverkauft: Mathilde - Szenen aus dem Altersheim
Foto: Wim Sitvast
Ausverkauft: Mathilde - Szenen aus dem Altersheim
Ausverkauft: Mathilde - Szenen aus dem Altersheim
Ausverkauft: Mathilde - Szenen aus dem Altersheim

Kulturkirche Liebfrauen


FREIE PRODUKTIONEN - THEATER / TANZ / PERFORMANCE
König-Heinrich-Platz 3
47051 Duisburg
www.liebfrauen-kulturkirche.de
Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 8 Euro

Freitag, 29.03. 19:30 Uhr

Dauer: ca. 60 Minuten

Zart, zäh, zerzaust – da hängt sie an ihrem Geburtstag an einer Garderobenstange und macht müde ihre Übungen: die 102-jährige Mathilde. Im Altersheim wird ihr zu Ehren eine Feier vorbereitet. Doch Mathilde hat Wichtigeres im Kopf. Sie wartet auf ein Zeichen von Jean-Michel, ihrem Liebsten aus vergangenen Zeiten, der ihr damals ein Versprechen gab. Eines ist sicher: Mathilde wird nicht gehen, bevor dieses Versprechen eingelöst worden ist.

Der in den Niederlanden lebende Australier Neville Tranter begeistert und fasziniert das Publikum seit mehr als 30 Jahren weltweit und gilt als einer der großen Erneuerer der Puppentheater-Kunst. Seine skurrilen Klappmaulfiguren und sein virtuoses Spiel sind auch dem Duisburger Publikum aus seinen Gastspielen „Babylon“ und „Punch & Judy“ zu den Akzenten 2018 bekannt.

In seinen eindringlichen, ebenso poetischen wie grausamen, aber auch immer wieder grotesk-komischen Inszenierungen zeigt er das Wesen des Menschen in all seiner Brutalität und Zartheit. Geschichten mit kompromissloser Intensität, die man oft nur aushalten kann, weil die Hauptrollen von Puppen dargestellt werden, von Tranter meisterhaft geführt und gesprochen.

Neville Tranters neues Stück porträtiert Mathilde und Menschen, die mit ihr verbunden sind. Eine Rückschau auf eine Zeit des Hoffens und Erinnerns. Eine tragikomische Geschichte über die Angst vor dem Tod, über das Loslassen und über das Sprechen als Existenzbeweis, als Selbstvergewisserung eigener Stärke und Kraft der Imagination.

www.stuffedpuppet.nl

Vorverkauf in Duisburg über:

Theaterkasse im Theater Duisburg, Tel. 0203 283 62100, karten@theater-duisburg.de oder online über www.adticket.de