Abgesagt: Kaufhaus des Glücks

Interaktive Kunstaktion

Abgesagt: Kaufhaus des Glücks
Foto: Annik Traumann

Ladenlokal


FREIE PRODUKTIONEN / THEATER / TANZ / PERFORMANCE
Friedrich-Wilhelm-Straße 9
47051 Duisburg
kaufhausdesgluecks.de
Eintritt: frei

Samstag, 07.03. 14:00 Uhr bis Sonntag, 29.03. 18:00 Uhr

Öffnungszeiten: täglich 14.00 - 18.00 Uhr

In einem Ladenlokal in Duisburgs Stadtmitte öffnet für 3 Wochen das "Kaufhaus des Glücks". In diesem besonderen "Konsumtempel" erhalten Besucher/innen die Gelegenheit, die aus den Fugen geratene Bedeutung von Konsum zu überdenken und eigenhändig an ihrer individuellen Glücksbildung mitzuwirken. Statt eines zum Kauf bereitstehenden standardisierten Fertigproduktes gibt es Anregungen, Materialien und eine Glücksbibliothek sowie Glücksberater/innen und Glücksarbeiter/innen, die helfen, zu Ideen, Objekten oder Erkenntnissen zum Thema Glück zu gelangen, Glücksmomente zu produzieren oder zu finden. 

Eine Veranstaltung von KünstlerInnen der Freien Szene Duisburgs: Alexander Emmert, Ulrike Gerritzen, Heinz Hüls, Prem Lüers, Will Rumi, Lara Schumann, Annik Traumann, Susann Ulbrich

Sonderangebote – Aktionen an Samstagen und Sonntagen 
7.3. Glück geht durch Magen und Ohren
Musik und Schokoladenfondue 
8.3. Wandeln durch Vorstellungen des Glücks
in Worten und Geschichten 
14.3. Duisburgs schwebendes Glück 
15.3. Oase des Glücks

Besuch eines grünen Refugiums am Rande des grauen Asphalts 
21.3. Pulli hat Glück
Textil-upcycling Workshop 
22.3. Das Glück kommt manchmal per Post
Analoge Kartengestaltung. Workshop 
28.3. Arbeit macht glücklich?
Lohn für`s Tütenkleben oder Konfettiherstellen 
29.3. To rest or the rest is the best ….