Blunz ’n’ Flönz featuring Boxgalopp und Schäng Blasius Flönz Rakete

Das Ruhrorter Spelunken-Spektakel erstmals auf Abwegen abseits der Hafeninsel

Blunz ’n’ Flönz featuring Boxgalopp und Schäng Blasius Flönz Rakete
Foto: Thomas Kappes

Internationales Zentrum


KONZERTE
Flachsmarkt 15

Eintritt: Eintritt frei(willig) - Hutkonzert

Freitag, 13.03. 19:30 Uhr

Glück ist, wenn die grandiose Niederrhein-Kapelle "Schäng Blasius Flönz Rakete" mit dem famosen Bamberger  Musikerkonglomerat "Boxgalopp" fusionieren und zur Supergroup "Blunz 'n' Flönz" mutieren. Ein ungebremster Aufprall zweier Kulturen, ein Clash der Volxmusik: Auf die wilde niederrheinische Tanzbodenpolka der Flönz Rakete trifft das freche und ungestüme Musizieren der Franken. Es knallen die schönsten und wüstesten Melodien ihrer Regionen sowie der ganzen Welt aufeinander. Gemeinsam singt und spielt dieser großartige Haufen verrückte, lustige, verruchte und herzergreifende Lieder und Stücke derart, dass aus Band und Publikum eine innig tanzende und fröhlich schmetternde Einheit wird. Antistadl vom Feinsten, ein Albtraum an Volkstümlichkeit! Die Ruhrorter Folk- und Weltmusikreihe "Spelunken-Spektakel" kommt im Rahmen der 41. Duisburger Akzente mit "Blunz ´n´ Flönz" erstmalig über die Ruhr zu einem "Auswärtsspiel" in den Innenhafen.  "Wat für'n Glück!"