Das Kunstwerk schafft einen Ort, wo sich etwas erfahren lässt, …

… das ersehnt und oft vermisst wird. Eine Spurensuche nach dem Glück in der Kunst. Aus der Reihe: Was macht glücklich? Theologisches Seminar im Karmel 2020.Referent/in: NN

Karmel-Begegnungsstätte


VORTRÄGE / DISKUSSIONEN / RUNDGÄNGE
Karmelplatz 3
47051 Duisburg
karmel-duisburg.eu
Eintritt: 5 €

Montag, 23.03. 19:30 Uhr

"Glück" heißt das Motto der Duisburger Akzente 2020. Das Christentum stützt sich auf eine Botschaft, die "Evangelium" genannt wird: "Froh machende Botschaft." Was aber könnte glücklich machen? Und wie? Und geschieht das wirklich? Wir gehen der Frage von drei Seiten nach. 
Die Reihenfolge der Veranstaltungen hat sich gegenüber dem Programmheft verändert. Hier die aktuelle Reihenfolge:
- mit einem Blick auf verschiedene Lebensstile (9. März) 
- mit einem Blick auf christliche Konfessionen (16. März)
- und mit einem Blick in die Kunstgeschichte (23. März) 

www.kefb-bistum-essen.de